Funktionsräume

Neben den Gruppenräume gibt es in der Kita noch weitere Räumlichkeiten, in denen sich die Kinder aufhalten können. Diese wollen wir Ihnen hier kurz vorstellen:

 

Werkraum

Neben den Gruppenräumen und den dazugehörigen Nebenräumen gibt es den sogenannten Werkraum, der mit viel Material für Holz- und Keramikarbeiten, den gängigsten Werkzeugen, vielerlei Bastelmaterial sowie verschiedenen Farben ausgestattet ist.

Der Werkraum soll für die Kinder Aufforderungscharakter besitzen und eigene Ideen anregen. Neben dort stattfindenden angeleiteten Angeboten, sollen die Kinder auch selbst Material ausprobieren und Techniken entwickeln können. Alles natürlich ihrem Alter entsprechend.

 

Flur

Auch der Flur ist ein eigenständiger Spielbereich. Dort befindet sich ein Bällchenbad, eine Kletterburg mit verschiedenen Rollen-Spielmaterialien und eine Landschaft für Spiele mit Autos und Fahrzeugen.

Im Flur finden ebenfalls kleinere Veranstaltungen des Kindergartens statt, z.B. Verabschiedungen von Praktikantinnen und Praktikanten oder Kollegen, an dem alle Gruppen teilnehmen.

In der oberen Etage befindet sich die Mehrzweckhalle, die hauptsächlich als Turnhalle genutzt wird. Das entsprechende Material (Turngeräte, Bälle, Gymnastikmaterial u. ä.) wird im abgegrenzten Materialraum gelagert.

 

Mehrzweckhalle

Jeden Mittag wird die Mehrzweckhalle in einen Hausaufgabenraum verwandelt. Durch flexible Tische und Hocker geschieht dies in wenigen Minuten. Dort werden die Schulkinder bei den Hausaufgaben unterstützt und betreut.

 

Medienraum

Der Medienraum steht den Vorschulkindern und den Schulkindern, die an einer entsprechenden Einführung durch eine Erzieherin teilgenommen haben, zur Verfügung.

Dort befinden sich mehrere Computer, Video und eine TV- und Musikanlage. Diese Räumlichkeit bietet den Kindern und dem Personal die Möglichkeit, in Kleingruppen bestimmte Themen durch verschiedene Medien zu vertiefen. Auch die wöchentliche PC-AG mit den Vorschulkindern findet dort statt.

 

Bücherei

Eine Bücherei, die nicht nur alle Gruppen nutzen, sondern auch gerne alle Eltern in Anspruch nehmen können, um sich verschiedene Bücher auszuleihen, befindet sich im Teamraum.

Dort finden die wöchentlichen Dienstbesprechungen, Angebote des Familienzentrums und auch Elterngespräche statt.

 

Treff

Im Treff finden am Vormittag, die Englisch-AG, die Quasselstunde (Sprachförderung), ggf. Elterngespräche sowie verschiedene Kleingruppenarbeiten statt.

Ab 11:30 bis 15:30 Uhr steht der Treff ausschließlich den Schulkindern zum Essen und später für verschiedene Angebote zur Verfügung.

 

1001-Nacht-Raum

Einen Ort zum „Abhängen“, einfach nur „Musik hören“, oder sich ungestört mit einem Freund „zu unterhalten“ finden am Vormittag die Kindergartenkinder und ab 11:30 Uhr die Schulkinder im 1001-Nacht-Raum.